- Wir brauchen Ihre Unterstützung -

Spendenkonto:
Berliner Volksbank
KTO: 2 142 109 002
BLZ: 100 900 00
IBAN:
DE13 1009 0000 2142 1090 02
BIC: BEVODEBB

Auf Wunsch stellt der Verein eine Spendenquittung gem. § 10b Abs. 1 Satz 1 EStG aus.
Bei Spenden bis zu 200 Euro gilt die Quittung in Verbindung mit Ihrem Kontoauszug als Spendenbescheinigung.

Für Spenden über 200 Euro übersenden wir Ihnen eine (Jahres-)Spendenbescheinigung
Bitte nennen Sie hierzu auf dem Überweisungsträger Ihre Anschrift (Name, Straße, PLZ).

Der Verein CHRONISCH BESSER LEBEN e.V. ist ein gemeinnütziger Verein, der sich den Erhalt der Lebensqualität hilfebedürftiger Menschen mit HIV, Aids oder anderen chronischen Krankheiten zur Aufgabe macht, gleich welcher Nationalität, sexueller Orientierung und Geschlecht des Hilfesuchenden.


Gerade in Zeiten knapper Kassen ist es notwendiger denn je, dass hilfsbedürftige Menschen sich gegenseitig darin unterstützen, eine weitgehend eigenständige Lebensführung, soziale und berufliche Eingliederung, sowie Teilhabe am Leben der Gesellschaft zu ermöglichen.
Dies kann aber auch als Chance für die Betroffenen gesehen werden, Eigeninitiative zu übernehmen, um für sich selbst das individuell Beste zu erreichen, aber vor allem trotz Krankheit bedingter Hindernisse ein menschenwürdiges Leben zu führen.

Denn bereits den Vätern und Müttern des Grundgesetzes ist es im § 1 wichtig, dass die Menschenwürde und ein solches Leben gewährleistet ist. So Lautet es im § 1 Absatz 1 : “Die Würde des Menschen ist unantastbar. Sie zu achten und zu schützen ist Verpflichtung aller staatlicher Gewalt.“

Welche Ziele hat der Verein CHRONISCH BESSER LEBEN e.V.

In erster Linie geht es um den Hilfesuchenden selber. Denn erst, wenn die individuelle Lebenssituation geregelt ist, werden wieder Kräfte freigesetzt, die für der Gesellschaft von Nutzen sein können. Somit wird auch die Führung eines weitgehend eigenständigen Lebens, und als Fernziel eine  Wiedereingliederung ins Berufsleben, möglich.

Ziel ist es auch, dass der Hilfesuchende lernt die eigene Krankheit zu akzeptieren und eine weitgehende Stärkung seiner Persönlichkeit erreicht. Aus
Erfahrung wissen wir, dass sich dies meist automatisch weitgehend normalisiert, wenn dem Betroffenen bei der Bewältigung der Hürden geholfen wird und er sich nicht alleine gelassen fühlen muss.

Des weiteren unterstützt der Verein CHRONISCH BESSER LEBEN e.V. auch Antragsstellungen bei Stiftungen, Behörden und bei der Beschaffung kurzfristiger monetärer Mittel, um auch trotz Krankheit Impulse der Hoffnung zu erhalten.

Jedoch bleibt der Grundsatz des CHRONISCH BESSER LEBEN e.V., dass der Hilfesuchende an der Erstellung und Fortschreibung seines individuellen Hilfsplanes, sowie an dessen Umsetzung mitwirkt, da er selbst am besten weiss, was er braucht.

Der Verein CHRONISCH BESSER LEBEN e.V. bekommt keine staatlichen Mittel, alle Mitwirkenden arbeiten ehrenamtlich.
Die Kosten für unsere Geschäftsstelle, Strom- und Heizkosten, Telefon und andere Aufwendungen werden durch die Mitgliedsbeiträge und Spenden bestritten.

 

Joomla Template by Joomla51.com